Landesgruppe Niedersachsen

Internationale Ausstellung
10.06.2017

Nachlese

Bewertungen

 

Die traditionelle IZH im Oktober ist Vergangenheit – stattdessen gibt es nun die Doppelausstellung

CACIB Hannover und Annual Trophy Show im Juni. Auch die Räumlichkeiten wurden angepasst:

statt der nur mit Kunstlicht ausgestatteten Halle 5, in der es oft schwierig war, ordentliche Fotos der

ausgestellten Hunde zu machen, standen nun die lichtdurchfluteten Hallen 21 und 24 zur Verfügung:

Halle 21 mit großer Industrieausstellung ( alles, was das Hunde- und Hundehalterherz erfreut),

Infoständen der verschiedensten Gruppen, Ausstellungs- und Ehrenringen und die Halle 24 mit

weiteren Ausstellungsringen . Das Zuschauerinteresse war entsprechend groß.

Für unsere Landesgruppe war es nun eine besondere Herausforderung, die 3 Ringe in Halle 24 am

Samstag und 2 Ringe am Sonntag ( ohne OES) sowie den Infostand in Halle 21 personell zu besetzen,

und der organisatorische Aufwand im Vorfeld war enorm. Auch an den Rassepräsentationen konnten

wir uns beteiligen, um dem interessierten Publikum die neben „Lassie“ weniger bekannten britischen

Hütehunde vorzustellen und nahe zubringen. Und so fanden sich immer wieder Leute an unserem

Infostand ein, deren Interesse geweckt war und die sich dort mit Info-Broschüren eindecken und im

persönlichen Gespräch mit Züchtern und stolzen Besitzern Britischer Hütehunde informieren

konnten. Großen Anklang fand auch unser „rasseübergreifender“ Wassernapf – wir waren wohl die

einzigen, die auch an die durstigen Besucherhunde gedacht hatten !

Am Samstag wurden bei der CACIB in den 3 Ringen von den beliebten Richterinnen Frau Erika

Heintz, Frau Heidi Müller-Heinz und Frau Susanne Langhorst-de Haan 20 Bearded Collies, 5 Bobtails,

34 Border Collies, 10 Kurzhaar- und 40 Langhaarcollies, 22 Shelties, 4 Cardigan- und 7 Pembroke

Corgis gerichtet, am Sonntag waren es bei der „Annual Trophy Show“ 21 Beardies, 35 Border Collies,

7 Kurz- und 31 Langhaarcollies, 26 Shelties, 8 Cardigan- und 5 Pembroke Corgis. Da brauchte es auch

ein routiniertes Team von Ringhelfern, das große Pensum an Organisation und Schreibarbeit zu

erledigen. Glücklicherweise war auch wieder für ausreichende Stärkung mit Kaffee und Brötchen

gesorgt.

Das Echo auf unsere Schau war bei Ausstellern und Richtern sehr positiv- darüber freuen wir uns

besonders und hoffen auf ein ebenso reges Interesse an unserer CAC Peine im August. Bis dann !

 

 

Für die folgenden Fotos aus den Ringen bedanken wir uns bei:

 H. Müller-Heinz, A. Berger, S. Boyd, R. Wolgem, Ch. Volkmer-Dettmer, F. Molle

 
 

   

 

   

 



links BOS   rechts BOB

 

 

 

 
 
 
 

 

 

   

 

 

 

 

 
 

 

 
 

 
 

 
 
 
 

 

 


 
 

 

Am Info-Stand

 

 
 

Rassepräsentation


 


 

 

Zur Annual Trophy Show