Landesgruppe Niedersachsen

 

Rückblick 2011
Zu den Berichten der Pressewartin
 


Neujahrs-Empfang in Bad Salzdetfurth

 

Am Sonntag, den 02.Januar trafen sich bei anhaltendem Winterwetter an die 30 Mitglieder der LG Niedersachsen und stießen in der Blockhütte in Bad Salzdetfurth auf das neue Jahr an. Es folgte ein schöner Spaziergang durch die Winterlandschaft, mit einem Zwischenstop zum Glühwein und Kakao-Trinken. Die Hunde hatten reichlich Gelegenheit zum Toben im Schnee, während die Menschen sich austauschen konnten.

Nach der Rückkehr zur Blockhütte ging man zum gemütlichen Teil über. Die Landesgruppe lud zu Würstchen mit Kartoffelsalat und Kaffee und Kuchen ein und auch die Hunde passten genau auf, dass sie nicht zu kurz kamen. So verging der Sonntag wie im Fluge und das neue Jahr wurde gebührend begrüßt!

 


 

 

 

 

 

 

   














   

Fotos und Bericht: Claudia Schäfer           

 

 Einladung zur Mitgliederversammlung der Landesgruppe Niedersachsen

Im Schützenhaus, Kantstr.1A, 31224 Peine

am Dienstag, 3. Mai 2011, 20.00 Uhr

Tagesordnung:

 

1.    Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.    Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung

3.    Bericht der Zuchtwarte

4.    Bericht des Vorstandes

5.    Bericht des Kassierers

6.    Bericht der Kassenprüfer

7.    Aussprache und Diskussion zu den Berichten

8.    Entlastung des Vorstandes

9.    Anträge an die Mitgliederversammlung

10. Verschiedenes

 

Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens 10% der stimmberechtigten Landesgruppenmitglieder anwesend sind. Sollte dieses nicht der Fall sein, wird innerhalb einer Stunde eine zweite Mitgliederversammlung mit gleicher Tagesordnung einberufen, die ohne Rücksicht auf die Anzahl der Erschienenen beschlussfähig ist.

 

 

gez. Claus-Peter Fricke

1. Vorsitzender

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch

Peter Borchers

zur Ernennung zum Ehrenpräsidenten
des Club für Britische Hütehunde.

Der Vorstand und alle Mitglieder der Landesgruppe Niedersachsen gratulieren ganz herzlich!

Nach 12 Jahren Amtszeit legte Peter Borchers sein Amt als Präsident nieder,
auf der Ordentlichen Hauptversammlung wurde er zum Ehrenpräsidenten ernannt.

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung 03.05.2011

Einladung und Tagesordnung lagen frist- und formgerecht vor.  Gegen die Tagesordnung gab es keine Einwände.

Die Vorsstandsmitglieder  und  die Zuchtwarte informierten die anwesenden Mitglieder  detailliert über die von ihnen im zurückliegenden Jahr durchgeführten Aktivitäten. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

 

Einen Gutschein für den Hin- und Rückflug zur Cruft´s 2012 erhielt das Mitglied Petra Gottwald.

 

 

 

 


 

Sie hatte im zurückliegenden Jahr 13  Mitglieder neu geworben

und erreichte damit das für den Freiflug gesetzte Ziel von mehr als 10 neu geworbenen Mitgliedern.

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß auf der Cruft´s 2012!!!!

 

CAC Peine

52. Niedersachsenschau

29.05.2011
 

Entspanntes Richterkollegium


 

Best in Show

Bibiane vom Palais Brinn    ZuE:  Judith  Engel
 
Second best in show

Dino Marino de Casa Wolveson
aus der LG Niedersachsen
 
Best Puppy 

Classic Style Irma-Lotte The Black Lady   
 E: Thomas Bärenfänger)
 
Bester Junghund 

Bibiane vom Palais Brinn   
ZuE:  Judith Engel
 

Bester Veteran

  Virleen Crazy Angel 
E: Claudia Thoms
 

 

Platzierte

Ergebnisse

 

Im Collie-Ring

 


Kind mit Hund
 
   
   
Vorführungen
 
   
   

Wettbewerb: Besucherhund
   
Beobachtungen am Rande
   

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag
   
 

(Fotos: E. Boegner)

   

CAC Peine 2011
Besucherhunde-Wettbewerb

   
     
   
     
     
   

(Fotos: B. Fricke)

 

Peiner Allgemeine Zeitung  

Pressenotizen zur 52. Niedersachsenschau

Erschienen am 28.05.2011

Der Vorstand der Landesgruppe informiert:

Da unsere langjährige Pressewartin Claudia Schäfer berufsbedingt mit ihrer Familie nach Hamburg zieht, ist sie schweren Herzens als Pressewartin der Landesgruppe Niedersachsen zurückgetreten.

Im Namen der Landesgruppe  bedanken wir uns ganz herzlich für ihre jahrelange treue und konstruktive Zusammenarbeit im Vorstand und wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute in ihrer neuen Heimat.

Wir freuen uns, dass sich Elisabeth Bögner bereit erklärt hat, das Amt der Pressewartin kommissarisch zu übernehmen. Wir werden seitens des Vorstands Frau Dr. Bögner entsprechend unterstützen und wünschen ihr viel Spaß bei der neuen Aufgabe.
 
Im Namen des Vorstandes
 
Claus-Peter Fricke
 
1. Vorsitzender
LG Niedersachsen
  Sommerfest 2011  
 

Bei kühlem, regnerischem Wetter waren in diesem Jahr nur etwa 30 Mitglieder mit ihren Briten zum Sommerfest gekommen. Aber weder durch die Witterungsverhältnisse noch die Besucherzahl ließen sich die Anwesenden ihre gute Laune und Stimmung verderben.  Es gab viel zu erzählen, leckeren Kuchen, einen schönen, gemeinsamen Spaziergang und am Abend wurde gegrillt und gemütlich zusammen gesessen.

 

Fotos: E. Bögner 

Ein ganz herzliches   Danke  geht an Bärbel und Peter Borchers,

die wieder alles trefflich vorbereitet hatten.


Information für alle LG Mitglieder

 
Das Amtsgerichts Hildesheim hat festgestellt, dass die Wahlen vom 26.03.2011 ungültig sind.

Als eingetragener Präsident des Clubs lädt Herr Peter Borchers daher offiziell zu einer außerordentlichen Hauptversammlung mit Neuwahlen des Präsidiums am 17.09.2011 ein.

 

Darüber hinaus ist es notwendig, dass die Kernaufgaben und Verpflichtungen des Clubs in den nächsten acht Wochen wahrgenommen werden. Gemeinsam mit Frau Erika Heintz wird Herr Borchers dafür Sorge tragen.

 

 


Agility-Seminar

 
Am 20.8. fand das Agility-Seminar unserer Landesgruppe in Peine statt. Bei strahlendem Sommerwetter hatten sich 11 Teams unterschiedlicher Vorkenntnisse und Ausbildungsstufen auf dem herrlichen Übungsgelände des Boxerclubs Peine eingefunden, um unter der fachkundigen Anleitung des Hauptausbildungswarts des CfBrH, Herrn Uwe Stalke,  Kenntnisse und Technik im Agility-Training zu verbessern.

Außer Bobtails und Corgis waren alle unsere Rassen vertreten.
Jüngste Teilnehmerin mit 12 Jahren war Chiara Weller, die mit Sheltie-Hündin Caleigh startete. Nach einem einführenden "Briefing" durch Herrn Stalke wurde in 2 Gruppen gelaufen, zunächst die kleineren Shelties, dann mit höheren Hürden die größeren Hunde. Nach dem Kennenlernen der Geräte wurden verschiedene Führungsstile und Wechselarten erläutert und erprobt, und natürlich war auch die richtige Motivierung des Hundes ein wichtiges Thema. Während sich manche Hunde (-rassen ?) prima durch Spielzeug motivieren lassen, läuft bei anderen (Shelties?) alles über die richtigen Leckerlis. Alle  zwei- und vierbeinigen Teilnehmer machten jedenfalls mit viel Power und Tempo mit.

 


Die Stimmung war prima, und in den Trainingspausen war Zeit, im Schatten zu dösen oder auch ein bisschen zu flirten
 


Als alle Geräte wieder weggeräumt waren, blieb noch Zeit für einen abschließenden Spaziergang, bevor sich alle um den Grillplatz des
Boxerclubs einfanden. Wie schon bei unserer CAC im Mai wurden die Teilnehmer wieder exzellent durch die Mitglieder des
Boxerclubs mit Speisen und Getränken versorgt, so dass alle voll des Lobes waren.
   


Vielen herzlichen Dank an Natascha Schmidt für die zahlreichen Fotos !


Begleithundeprüfung

Gleich am folgenden Tag fand dann die Begleithund-Prüfung auf dem Gelände der Hundeschule Fricke in Peine statt.
Nach mehrwöchigem Training unter Leitung von Manuela Schaffert stellten sich 5 Teams dem Hauptausbildungswart Uwe Stalke zur Prüfung.

Zunächst legten Alexandra Cordes -mit 13 Jahren die jüngste Teilnehmerin - und Natascha Schmidt
erfolgreich den theoretischen Prüfungsteil ab, danach gingen jeweils 2 Teams in den Prüfungsring.
Nachdem bei der Generalprobe am Montag noch alles wie am Schnürchen geklappt hatte, lag heute irgendetwas in der Luft, das die Hunde unkonzentriert werden ließ.

Kleine Patzer konnten durch Herrchen oder Frauchen noch ausgebügelt werden, aber einige Vierbeiner taten sich schwer mit der ungewohnten Prüfungssituation.
 

Zum Schluß konnte Uwe Stalke zwei Teams , nämlich Claudia Kanisch mit  Kurzhaar-Colliehündin "Sweet Surrender For Ever" und Olav Wolff mit Airedale-Terrierhündin "Sweet Helen's Sexy Girl" ,
zur bestandenen Begleithundprüfung gratulieren und die anderen drei freundlich ermuntern, es noch einmal zu versuchen. Denn dass sie es können, hatten die Hunde ja im Training bewiesen.
 

 


 

 
 

 
 


 
       
 

Herbstfestival mit Dog-Days
in Hannover Herrenhausen

 

Auch in diesem Jahr hat unsere Landesgruppe wieder bei den "Dog Days" im Rahmen des Herbstfestivals in Hannover-Herrenhausen teilgenommen.

Unter dem Motto " Britische Hütehunde- wie sie wirklich sind ! Unterschiedliche Rassen, vielseitig, liebenswert und anspruchsvoll" konnten wir außer Welsh Corgi Pembroke und Bobtails alle unsere Rassen präsentieren.

Nach kurzer Besprechung und raschem Einstudieren einer Obedience-Vorführung mit Ersatz-Teilnehmern begann um 14.30 Uhr die Präsentation in der Großen Arena. Deryn Fricke und Manuela Schaffert führten kurzweilig und informativ durchs Programm.

Zunächst  zeigten Claudia Kanisch und Manuela  Schaffert ihre Kurzhaarcollies sowie Anja Teschke, Deryn Fricke und Manfred Heugel ihre Border-Collies, begleitet von einer kurzen Rassevorstellung über Herkunft, Eigenschaften, Pflege und Ansprüche.

Danach zeigte Anette Heuser mit Kurzhaarcollie Duke den staunenden Zuschauern, was ein Behinderten-Begleithund für seinen Besitzer leisten kann, denn Anette Heuser ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Herr Heuser berichtete währenddessen, dass die Ausbildung des Junghundes den Kosten eines Mittelklasseautos entspricht. Das Ehepaar hat Duke selbst ausgebildet, und die Prüfung wurde mit guten bis sehr guten Noten bestanden. Eine bessere Werbung kann man für den weniger bekannten Kurzhaarcollie kaum machen !

Nach dieser beeindruckenden Demonstration zeigten Deryn Fricke und Border Collie "Bronson" zu flotter Musik von Vanessa Amorosi eine rasante Dog Dancing-Einlage. Der 12 jährige  "Bronson" bewies hier wieder eine Kondition, die nicht "absolutely everybody" (so der Musiktitel) hat. Die Zuschauerränge füllten sich derweil immer mehr...
 

Im nächsten "Durchlauf" präsentierten Manuela Hausmann und Ehepaar Molle ihre Langhaarcollies sowie Heike Walter ihre Beardies.
 


Manuela Schaffert kommentierte dies wieder mit einem kurzen Abriss der Rassehistorie, Verwendung der Collies im Krieg, Modehund usw.
Im Anschluss folgte die erst kurz zuvor einstudierte Obedience-Vorführung, bei der als jüngste Teilnehmerin Chiara Weller mit Sheltie-Hündin "Caleigh" bereits eine sehr gute Figur machte und ihren Hund bestens im Griff hatte. Auch dies wieder mit musikalischer Untermalung, die quasi wie ein Gong die Zuschauer "herbeirief".

Im letzten Durchgang wurden die kleineren Vertreter Welsh Corgi Cardigan und Sheltie präsentiert. Auch hier erzählte Manuela Schaffert sehr informativ über die Entstehung und Verwendungszwecke der Rassen ebenso wie ihre ganz besonderen  Eigenschaften. So erfuhren die Zuschauer, dass der Corgi bereits im 10.Jahrhundert urkundlich erwähnt wurde und einen so großen Wert darstellte, dass bereits der Diebstahl eines Corgis hart bestraft wurde.

 

 

Amüsiert nahm  man zur Kenntnis ,dass der Sheltie als "Ein-Mann-Hund" seinem Besitzer am liebsten buchstäblich "überall hin" folgt. Shelties wurden von Chiara Weller , Uta Cordes und Elisabeth Bögner gezeigt, die Corgis von Anke Jahns und Familie Thomas.


Währenddessen wurde in Windeseile ein kleiner Agility-Parcours aufgebaut, wo nicht nur der super-sportliche "Alfred" von Manfred Heugel mit seinem "Affenzahn", sondern auch Collies, Beardies und die Shelties überzeugen konnten.
 





Nachdem wir wie jeder gute Entertainer 10 Minuten überzogen hatten, verließen wir eine von zahlreichen Schaulustigen umringte Arena und sind uns sicher, mit unseren Briten überzeugt zu haben.
 

 

Fotos von Ehepaar Molle

 


 

 

Neuzüchterseminar

Am 24.und 25. 9. 2011 veranstaltete die LG Niedersachsen wieder ein Neuzüchter-Seminar im Schützenhaus Peine.
26 Teilnehmer, davon 22 Prüflinge aus 8 verschiedenen Landesgruppen waren zum Teil von weither angereist, um sich für die praktische Hundezucht schulen zu lassen.
Am ersten Tag referierte Claus-Peter Fricke zunächst über rechtliche Rahmenbedingungen der Hundehaltung und -zucht, über die Zuchtbestimmungen im CfBrH und das weite Thema "Genetik".
Birgit Fricke erläuterte aus vieljähriger Erfahrung heraus die "Vorbereitung einer Hündin zur Belegung und Versorgung einer trächtigen Hündin". Illustriert wurde das Gehörte durch den beeindruckenden Film "Das Wunder des Lebens".

Am zweiten Tag wurde durch den Film "Von der Hand in die Welt"  Trächtigkeit und Welpengeburt bei einer Australian-Shepherd -Hündin noch einmal ganz praktisch und authentisch dargestellt.
Bettina Weller berichtete dann in ihrem Vortrag  über "Welpenprägung" , welche Aufgaben auf den Hundezüchter besonders  in den ersten 8 Wochen nach erfolgreicher Trächtigkeit und Welpengeburt zukommen. Sorgfältige Aufzuchtund Prägung sind unerlässlich, um den vielfach ja noch hunde-unerfahrenen Welpenkäufern gut sozialisierte "Hundekinder" anvertrauen zu können.

Zum Schluss konnten 22 - nun gut "geprägte"  Neuzüchter ihre Prüfung erfolgreich ablegen.

Unsere 2.Vorsitzende Bettina Weller hatte bereits am Samstag ihre schriftliche Abschlussprüfung als Zuchtwartin bestanden.

Allen erfolgreichen Seminarteilnehmern hier noch einmal ganz herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg !
 


 


 

Club für Britische Hütehunde e.V. Landesgruppe Niedersachsen

Einladung zur Jahresabschlussfeier

Samstag, 26. November 2011, 19.00 Uhr, Schützenhaus Peine,

Kantsraße 1 A, 31224 Peine, Tel.: 05171 / 5069960

 

Liebe Mitglieder,

 

auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder zu unserer traditionellen Jahresabschlussfeier der Landesgruppe Niedersachsen einladen. Gern können Sie auch Freunde und Bekannte mitbringen, die sich in unserer Runde wohl fühlen.

Wir wollen das Jahr 2011 in einem würdigen Rahmen mit einem zünftigen Essen und netter Unterhaltung mit Ehrungen der Zwei- und Vierbeiner ausklingen lassen.

Für das reichhaltige kalt- warme Büfett sind 21.- € pro Person an der Abendkasse zu entrichten. Mitglieder der LG Niedersachsen zahlen lediglich 10.- €, da 11.- € für Mitglieder, die bereits in 2011 vollen Mitgliedsbeitrag geleistet haben, von der Landesgruppe übernommen werden.

Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 15. November bei Herrn Freddy Holz auf beigefügtem Formular mit entsprechender Teilnehmerzahl verbindlich an!

Die Kosten sind auch beim Fernbleiben zu entrichten, wenn die Anmeldung nicht spätestens bis zum 22.11.2011 (in Notfällen) storniert wird, da wir das Essen entsprechend der angemeldeten Personenzahl beim Restaurant bezahlen müssen.

Die erfolgreichsten Hunde der Landesgruppe Niedersachsen werden, wie bereits in den vergangenen Jahren, durch eine Schmuckurkunde mit Foto des Hundes ausgezeichnet. Es werden nicht nur die jeweiligen Gewinner, sondern auch die nachfolgend platzierten Hunde mit einer Urkunde ausgezeichnet, sofern sie mindesten drei mal ausgestellt wurden bzw. mindestens drei mal auf einem Agilitytunier gewertet wurden. Weitere Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Informationsblatt.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Claus-Peter Fricke

1.Vorsitzender

 
P. S. Sofern Sie uns noch keine Einzugsermächtigung für den Mitgliedsbeitrag erteilt haben, entrichten Sie bitte Ihren Jahresbeitrag für 2012 bis spätestens  31. Januar 2012 auf unser Landesgruppenkonto: Volksbank Hannover, Konto- Nr.: 731 901 000, BLZ: 251 900 01
!!! Es erfolgt keine weitere Zahlungsaufforderung !!! .
40.- € Vollmitglieder mit erhalt der Zeitschrift "Club - Report" (normale Mitgliedschaft)
20.- € Anschlussmitglieder (Anschlussmitgliedschaft ist nur bei gemeinsamer Adresse mit einem
                                              Vollmitglied möglich) .

Vollmitglieder können zusätzlich zu einem vom Club subventionierten Sonderpreis von 18.- € die VDH - Zeitschrift "Unser Rassehund" beziehen. Meldung bitte über Frau Baake.

 

 

 

IZH

 


Für die  IZH am 23.10. in Hannover waren in diesem Jahr 199 Hunde gemeldet, was etwa der Vorjahresmeldezahl  entsprach.

Frau Heike Bilsheim richtete Border Collies und Shelties. Frau Ingrid Hectors aus Belgien Bearded Collies, Bobtails und Welsh Corgis sowie Mr. Alan Clarke aus Großbritannien Lang-und Kurzhaarcollies.

Die Ausstellung fand diesmal in der lichtdurchfluteten Halle 13 statt, was zur guten Stimmung und freundlichen Atmosphäre beitrug. Die mit Teppichboden ausgelegten Ringe waren so großzügig bemessen, dass auch bei den größeren Rassen das Gangwerk  gut beurteilt werden konnte. Die Zusammenarbeit zwischen Richtern und Ringhelfern kann durch die nette und zugewandte Art der Richter, die auch kleinere „Sprachbarrieren“ charmant überspielten, als sehr angenehm bezeichnet werden ,was  sicher auch auf die Aussteller und Zuschauer übersprang. Organisatorisch kam es jedoch trotz des zügigen Richtens zu Terminkollisionen mit den  Wettbewerben im Ehrenring , da parallel  bereits zum Beispiel das Junior-Handling stattfand.

Ein kleines landestypisches Präsent an die Richter rundete  die insgesamt gelungene Veranstaltung ab, die uns auf eine ebenso gut besuchte IZH 2012 hoffen lässt.

Die Rassebesten waren :
(über die Fotos gelangen Sie zu weitern Aufnahmen der Hunde dieser Rasse)

 Collie Langhaar

Collie Farm Driving Miss Daisy (JK Hündinnen)  ZuE:Elizabeth Frost,DK

 

Collie Kurzhaar

 
 -/-

Bearded Collie

Midlands- Corner Happy Dreams (JK Hündinnen)  ZuE: Helga Bernds-Schlabes

 

 Old English Sheepdog

Incognito of Snowboot Bears (Championklasse Rüden)  ZuE: Chris van Beirendonck-Lembrechts, B

 

 Border Collie

Rosegarden Walkin’ in Style (OK Rüden) Z:Birgit,Deryn und Peter Fricke, E: Anja und Jürgen Teschke

 

 Shetland Sheepdog

Excellent Choice All Eyes On Me (ZK Hündinnen)  ZuE: Thomas und Kristin Henkel

 

 Welsh Corgi Cardigan

Liste Line Aragon (ZK Rüden)     ZuE: Lisbeth Nilsson,S

 

 Welsh Corgi Pembroke

Twinan Ribbons of Light over Pendrell (Championklasse Hündinnen)  Z:Tracy Irving  E: A.und T.Török,H

 

 

Ein herzlicher Dank ging an die Richterinnen und den Richter

 
"Rand" -Beobachtungen
 
   
   
   
   
   
   
   

 

CAC Peine am 17.06.2012 !...  Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!

 

 



 



 

 

 

 

 

Fotos & Ergebnisse
Collie Langhaar
Richter: Alan Clarke (GB)

Best of Breed

Ergebnisse1   Ergebnisse 2 Ergebnisse 3
     
 
     
 
     
     
 
     
     
 
     
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
     
     
 
     
 
     
 
     
 
     
     
     
 
     
 
     
 

Collie Kurzhaar
Richter: Alan Clarke (GB)

  Ergebnis  
 
 
 
     
     
Bearded Collie
Richterin: Ingrid Hectors (B)
     

Best of Breed
Ergebnisse 1 Ergebnisse 2  
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
     
 
     
 
     
 
     
     

Bobtail
Richterin: Ingrid Hectors (B)

Ergebnisse


Best of Breed
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
     
     
     

Border Collie
Richterin: Heike Bilsheim  (D)
 

Ergebnisse 1 Ergebnisse 2

Best of Breed
     
 
     
     
 
     
 
     
 
     
 
     
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     

Sheltie
Richterin: Heike Bilsheim  (D)
Richteranwärterin: Janine Böhi
 

Ergebnisse 1 Ergebnisse 2
 

Best of Breed
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
     
Welsh Corgi Cardigan
Richterin: Ingrid Hectors (B)
Ergebnisse

Best of Breed
     
 
     
 
     
 
     
 
     
   
     
Welsh Corgi Pembroke
Richterin: Ingrid Hectors (B)
Ergebnisse

Best of Breed
     
 
     
     
 
     
"Rand" -Beobachtungen
     
 
     
 
     
     
 
     
 
     
 
     
 
     


 


 

Agility Training

 

Die Agility Gruppe der LG möchte sich kurz vorstellen.

Bis zu 7 Teams treffen sich regelmäßig immer sonntags auf dem Hundeplatz in Peine.
Wir haben zwar  z. Zt. keinen "echten" Trainer,  aber Deryn Fricke ist sehr engagiert im Parcoursaufbau.  Auch die anderen Teams sind aufgerufen,  ihre Ideen einzubringen.

Seit einigen Wochen nimmt Manfred Heugel eine weite Fahrt auf sich, um seine Erfahrungen im Agility mit uns zu teilen.
Wir lernen viel und können unsere Hausaufgaben bis zum nächsten Treffen abarbeiten.
Danke Manfred, das du dir so große Mühe gibst !!!

Habt ihr nicht auch Lust bekommen, mit euren Hunden etwas sportlich zu sein ??
Dann kommt gerne vorbei und macht mit.

Heike Walter
 

Fotos vom Agility-Training am 06. November
 

 
 
 

 


Jahresabschlussfeier der Landesgruppe
 

Am ersten Adventssonnabend hatte unsere Landesgruppe wieder zur traditionellen Jahresabschlussfeier geladen. Im großen Saal des Peiner Schützenhauses trafen sich zahlreiche Mitglieder und konnten sich zunächst am reichhaltigen kalt-/warmem Buffet laben.

Danach führte Peter Fricke wieder routiniert durch ein abwechslungsreiches Programm aus Ehrungen und Unterhaltung. Nebenher konnten alle noch einmal in einer Diashow das vergangene Vereinsjahr Revue passieren lassen.

Mehrere Mitglieder wurden von Claus-Peter Fricke und Peter Borchers für langjährige Mitgliedschaft und tatkräftige Mithilfe geehrt. Das silberne Clubabzeichen erhielten:  Norbert Bögner , Rolf Englich und Gabriele Gauert
 


Mit dem goldenen  Clubabzeichen mit Kranz wurden   Manuela Schaffert , Heike Walter und Bettina Weller  geehrt


Das Goldene VDH-Abzeichen erhielten schließlich  Freddy und Inge Holz   für ihre langjährigen Verdienste  als Ausstellungswart, Webmaster und Zuchtwartin  sowie als jahrelange „Anlaufstelle“ für Shelties /Briten in Not.
 


 

Susanne Löscher erhielt für ihre Arbeit als superschnelle Webmasterin einen Präsentkorb überreicht, weitere Präsente gingen an Inge Holz und Chiara Weller, die als jüngstes Clubmitglied  immer wieder dabei ist, wenn Britische  Hütehunde gekonnt präsentiert werden  sollen.

 

Danach wurden die erfolgreichsten Hunde der Landesgruppe im vergangenen Jahr geehrt, wobei  sich ein Langhaarcollie nicht  gescheut hatte, die Auszeichnung praktisch persönlich abzuholen. Für alle anderen erfolgreichen Hunde taten dies die stolzen Besitzer und versammelten sich anschließend zum Gruppenfoto.
 


Nach einem kleinen Sketch und einem deutsch-englischen Weihnachtsgedicht, vorgetragen von Chiara Weller, das Weihnachten als eher chaotisches Fest beschrieb,
   

meldeten sich plötzlich Andrea Baake und Bettina Weller zu Wort und hatten auch noch eine schöne „Ehrung“ zu vergeben. Ein geheimnisvolles Päckchen machte die Runde und landete nach zahlreichen Zwischenstationen , die viel Gelächter hervorriefen, schließlich bei unserem Ehrenpräsidenten Peter Borchers. Dieser musste sein Präsent nun öffentlich auspacken und konnte sich über ein tadellos erhaltenes Bierglas und einen Gutschein für eine Kabarett-Aufführung freuen.



Bis nach Mitternacht saßen viele Gäste beim Plausch zusammen und ließen die Jahresabschlussfeier gemütlich ausklingen.

 

 

 

Eingeladen wurden wieder alle zum Neujahrsempfang am 8.Januar 2012 in Bad Salzdetfurth nach hoffentlich gut überstandenen Feiertagen und dem Jahreswechsel.

 

Elisabeth Bögner