Landesgruppe Niedersachsen



 

Diese Seite wurde speziell für Interessenten eingerichtet, die keinen Welpen haben möchten, sondern gerne einen Jung- bzw. Vermittlungshund bei sich aufnehmen möchten. Gründe, warum Sie solche Hunde hier finden, gibt es viele:
 
  • Für manche Welpen gibt es einfach nicht den richtigen Interessenten, so dass der Züchter den jungen Hund lieber noch bei sich behält, um abzuwarten, bis sich eine wirklich geeignete Familie/Person meldet. 
  • Es kann auch sein, dass "Scheidungswaisen" dem Züchter zurück gebracht werden
  • Ein Zweit- oder Dritthund lässt sich nicht in das vorhandene Rudel integrieren.
  •  Krankheiten oder Schlimmeres der Besitzer lassen bisweilen nichts anderes zu, als den geliebten Hund abzugeben. Bei der Vermittlung dieser Hunde helfen und unterstützen die Züchter selbstverständlich.

 

Sheltie

 
 
  ***

Für Mitglieder der LG Niedersachsen ist diese Präsentation kostenfrei.
   Nach 3 Monaten wird die Anzeige automatisch gelöscht!      

Zurück

 

Die Ansprechpartner für "Briten in Not" freuen sich über jeden, der bereit ist, einen schon erwachsenen Hund bei sich aufzunehmen, und helfen Ihnen gern weiter.
Ansprechpartner
Bearded Collie in Not
Dr. Antonietta Pallavicini
Tel. Privat: 0 77 04 / 35 82 19
Tel. Praxis: 0 77 04 / 35 82 23
E-Mail:

zu vermittelnde Hunde

Border Collie in Not
Cordula Glöde
Wohraerstraße 10a
35285 Gemünden
Tel.: 0 64 53 / 13 76, Fax: 0 64 53 / 16 40
E-Mail: 
Collie in Not(Lang- und Kurzhaar)
Inge Holz
Tel. 05381 / 80 53
Fax 040 / 36 03 11 28 77
E-Mail:   
 
Old English Sheepdog in Not (Bobtail)
Michaela Horn-Pivotti
Tel: 04779/420
E-Mail:

zu vermittelnde Hunde

Sheltie in Not
Inge Holz
Tel. 05381 / 80 53
Fax 040 / 36 03 11 28 77
E-Mail:

zu vermittelnde Hunde

Welsh Corgi in Not (Cardigan und Pembroke)
Almut Rosenfelder
Tel. 07161 / 24 08 94
E-Mail:

zu vermittelnde Hunde

 

Zurück

 

Bearded Collie in Not E-Mail:
sucht einen Platz für

   

Border Collie  in Not E-Mail:
sucht Plätze für:

 

 

 

 
 

 

   
 


 

Zurück